Ostsee – Tag 1

Erster Tag, Samstag 18.08.2018:

Das ist der Anreisetag für unseren Urlaub in Rostock.

Wir sind frühzeitig aufgestanden und gegen 6 Uhr gestartet. Bis Hannover sind wir recht gut durchgekommen, aber danach ging der Stau los. Hier sind wir abgefahren und wollten erst einmalzu Mittag essen. Wir sind in ein Dorf gefahren, haben das Auto abgestellt und sind auf die Suche nach einem Restaurant gegangen. Das hat etwas gedauert, aber wir konnten uns so etwas die Füße vertreten. Schließlich sind wir bei einem Italiener gelandet und haben ein leckeres Mittagessen genießen können.

Die Weiterfahrt erfolgte erste einmal über ein paar Dörfer bis wir schließlich nahe Walsrode wieder auf die Autobahn gekommen sind. Allerdings hat es hier immer noch (oder schon wieder) gestaut und wir sind unzählige Kilometer Richtung Hamburg weitergeschlichen. Dann gab es einen Abschnitt auf dem es wieder flüssiger lief und durch Hamburg ging es wieder schleppend in Richtung Lübeck bis zum Abzweig nach Fehmarn. Danach war die Fahrt bis Rostock ziemlich entspannt.

Letzteres bzw. unser Urlaubsziel Diedrichshagen erreichten wir nach ca. 900 km und insgesamt 12h.

Nach dem Einchecken im Landhotel Ostseetraum haben wir im dortigen Restaurant zu Abend gegessen und haben anschließend noch einen Spaziergang zum und entlang des Strandes unternommen. Hier haben wir sogar einige der typischen Vogelarten beobachten können.

Silbermöwe (Larus argentatus)
Silbermöwe (Larus argentatus)

Auf dem Rückweg zur Unterkunft haben wir noch etwas in der “Fuchsbar” getrunken und den Tag damit gemütlich abgeschlossen.

Nächster Tag.